Aktuelle Termine: 
 

Willkommen auf der Homepage des

Wilhelm-Erb-Gymnasiums


 Schulöffnung

Unterricht für die Orientierungsstufe in der Schule ab 08.03.2021

Ab Montag, 08.03.2021, startet der Unterricht in Präsenzform für die Jahrgangsstufen 5 und 6 als Wechselunterricht in der Schule.

Unterricht für die Jahrgangsstufen 7 - 12 ab 16.03.2021

Der Unterricht der übrigen Jahrgangsstufen (7-12) findet ab Dienstag, 16.03.2021, ebenfalls als Wechselunterricht wieder in der Schule statt.

 

Nähere Informationen über den dann gültigen Stundenplan, sowie die Einteilung der Halbklassen erhalten Sie über Moodle im Laufe der kommenden Woche.

Für die Zeit des Wechselunterrichts wird für die Jahrgangsstufen 5-7 weiterhin die Notbetreuung angeboten.

Am Freitag, 12.03.2021, und Montag, 15.03.2021, fällt der Unterricht wegen der mündlichen Abiturprüfungen aus. An diesen Tagen finden kein Unterricht (weder Fern- noch Präsenzunterricht) und keine Notbetreuung statt.

 

Wir freuen uns alle, dass es bald wieder „richtig“ weitergeht.

Stand 28.02.2021

 

Hier finden Sie das Elternschreiben zur schrittweisen Schulöffnung unserer Bildungsministerin Frau Dr. Hubig vom 26.02.2021.

Hier finden Sie die Handreichung zum Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule in Rheinland-Pfalz vom 22.02.2021.

 

 


 

 

Da Schulen zurzeit ihre Türen weder für Viertklässler noch für deren Eltern öffnen dürfen, hat das WEG eine Alternative für interessierte Schüler und deren Eltern geschaffen. Hierbei handelt es sich um ein 3D-Modell der Schule, welches trotz geschlossener Türen Einblicke in das Gebäude und seine Ausstattung bieten kann.

Zusätzliche Informationen zum Virtuellen Rundgang sowie eine Bedienungsanleitung finden Sie HIER.

Screenshot Kombi mit Play Button und Text

 Für interessierte Eltern der 4. Grundschulklassen bietet die Schulleitung Informationsgespräche für das Schuljahr 2021/2022 ab Dezember 2020 an. 

 

 

 

 

 

 

Hygieneplan für alle in Kurzfassung:

1) Auf dem gesamten Schulgelände gilt Maskentragepflicht.  Dies gilt  ab sofort auch in den Unterrichtsräumen.

2) Der Mindestsicherheitsabstand beträgt auch weiterhin 1,50m. Dort, wo er nicht eingehalten werden kann, ist der maximal mögliche Sicherheitsabstand anzustreben.

3) Im Schulhaus gilt die bewährte Einbahn-Regelung.  Hierzu unbedingt die entsprechende Beschilderung beachten!

4) Vor dem Haupteingang stehen 4 Desinfektionsmittelspender bereit. Bitte vor dem ersten morgendlichen Betreten die Hände ausreichend gemäß Aushang desinfizieren.

5) Die Aktivierung der Corona-Warn-App ist ausdrücklich auch im Unterricht erwünscht !!!

 

Auf den Seiten der ADD finden Sie weitere Informationen. Insbesondere zur Maskentragepflicht im Unterricht sowie zu den Schutzmaßnahmen im Sportunterricht.

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang