WEG goes digital – Workshops in Kooperation mit der Hochschule Kaiserslautern

Am 11.03.2020 besuchten die beiden Referenten der Hochschule Kaiserslautern Prof. Bernhard Platzer und Barbara Decker zur Vorbereitung des schulinternen Studientags unser Gymnasium. Da der diesjährige schulinterne Studientag am 12.03.2020 das Schwerpunktthema Digitalisierung umfasste, war die Kooperationsmöglichkeit eine ideale Ergänzung zur Veranschaulichung der aktuellen Angebotsvielfalt im Hinblick auf den Einsatz digitaler Unterrichtsinstrumente für interessierte Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler. 

In zwei verschiedenen kurzweiligen Workshops stellten die beiden  Referenten zum einen das Projekt Open Mint Labs vor und gaben zudem einen Überblick über den Einsatz diverser digitaler Werkzeuge zur Unterrichtsgestaltung. Prof. Bernhard Platzer stellte beispielsweise diverse Apps vor, mit denen man spielerisch Unterrichtsinhalte erlenen und anwenden kann. Frau Barbara Decker investierte dagegen viel Zeit den Lehrkräften die Möglichkeit vorzustellen, wie man virtuelle Labore nutzt. Lernende können hier beispielsweise Laborversuche in den Disziplinen Physik, Chemie und Biologie nachstellen oder auch Lerninhalte anhand von digitalen Lernaufgaben einüben. Kurz um konnten die beiden Workshops aufzeigen, dass man mittlerweile den klassischen Unterricht mehr und mehr mit zeitgemäßen Elementen der digitalen Lehre ergänzen kann und dies auch zukünftig wird. Wir bedanken uns hiermit nochmal herzlich bei beiden Referenten für ihren Besuch, die Kooperation und für eine gelungene Veranstaltung.

 

(Bericht und Fotos: A. Krolla)

 

Hier finden Sie die Moodle-Anleitung für Schüler

Zum Seitenanfang