WEG beim Donnersberg-Gerätecup erfolgreich

Am 02.04.2019 fand in der Sporthalle der ASR+ Winnweiler der Gerätewettkampf zwischen der IGS Eisenberg, der ASR+ und dem WEG Winnweiler statt.

Im Mannschaftswettkampf der Klassenstufe 5/6 holte das 2. Team mit Chiara Tussing, Lena Klein, Eljesa Spahiu, Jule Werner und Dominik Popp einen beachtlichen 2. Platz. In der Klassenstufe 7/8 errang das Team mit Merle und Neele Stuhlfauth, Lea Rapedius und Nelli Krispin den 1. Platz und das Team mit Leon und Niklas Czasch, Silas Weber, Friedrich Münch und Torben Schmitt den 2. Platz. In der Klassenstufe 9/10 belegte das Team mit Carmen Kötz, Paula Krispin, Pauline Stilgenbauer, Lena Willenbacher und Samuel Tussing den 2. Platz.

Neben dem Mannschaftswettkampf gab es auch Einzelauswertungen für die besten Turner und Turnerinnen. Den 1. Platz (Gold) belegte Merle Stuhlfauth (23,5 P.) aus der Klassenstufe 7/8, gefolgt von ihrer Zwillingsschwester Neele Stuhlfauth (22 P.) auf dem 2. Platz. Silber im Einzel gewannen auch Carmen Kötz und Pauline Stilgenbauer mit jeweils 23 Punkten in der Klassenstufe 9/10 und Bronze erhielt Chiara Tussing (22 P.) aus der Klassenstufe 5/6.

Als Betreuer und Schiedsrichter bekamen die Teilnehmer des Wettkampfs Unterstützung durch Schüler aus der 12. Jahrgangsstufe sowie den beiden Sportlehrerinnen D. Manthey und B. Bernhard.

 

 

Team WEG 2 (5./6. Klassen): 2. Platz beim Donnersberg-Cup

 

Team WEG 1 (7./8. Klassen): 1. Platz beim Donnersberg-Cup

 

Team WEG 2 (7./8. Klassen): 2. Platz beim Donnersberg-Cup

Team WEG 1 (9./10. Klassen): 2. Platz beim Donnersberg-Cup

 

Zum Seitenanfang